TAPX Meine Sommer Weisse von Schneider

TAPX Meine Sommer WeisseAls moderne Interpretation eines bayerischen Weissbiers kündigt die Brauerei Schneider Weisse ihren jüngsten Sondersud an, der im März auf den Markt kommt. Wenn man nach draußen schaut, ist von Sommer allerdings noch nichts zu spüren – jedenfalls hier in Norddeutschland.

Dennoch – die speziellen Kreationen von Brauereichef Georg Schneider und Braumeister Hans-Peter Drexler sollte man unbedingt auf dem Bierradar haben. Nach dem köstlichen Nelson Sauvin in 2011 und dem außergewöhnlichen Cuveé Barrique in 2012 dürfte die Sommer Weisse trotz derzeit frostiger Temperaturen weggehen wie warme Semmeln. TAPX-Biere aus dem Hause Schneider Weisse haben nämlich bisher ein durchweg positives Echo hervorgerufen.

TAPX Sommer Weisse im KühlerDieses mal haben die Herren aus Kelheim einen neuartigen Hallertauer Aromahopfen verwendet, um ein fruchtiges prickelndes sommerliches Weizenbier handwerklich zu brauen. Die Bierspezialität soll an einen Spaziergang über Bergwiesen erinnern. In Ermangelung der Berge stelle ich mir eher einen gechillten Tag am Strand vor, den man mit solch einem Bier in einen schönen Grillabend übergehen lässt. TAPX Meine Sommer Weisse passt gemäß Aromaprofil vorwiegend zu leichtem Essen wie Huhn, Fisch oder Salaten.

Leider konnte ich das Bier bisher nicht probieren, um diese Assoziationen zu bestätigen. Meine Hoffnung ist natürlich, dass Schneider Weisse mir wieder eine Flasche zur Verkostung zur Verfügung stellt. Sollte dem so sein, wird selbstverständlich berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.