Innovatives Verpackungsdesign – für Bier

Das Designblog koikoikoi.com hat unter dem Titel 20+ awesome beer packages eine Sammlung wirklich erstaunlicher Bierverpackungen zusammengetragen.  Das Spektrum reicht von ungewöhnlichen Flaschenformen über witzige Etiketten und elegante Träger bis zum pfiffigen Kronkorken. Von diesen Gestaltungsbeispielen sollte sich vielleicht die eine oder andere Brauerei einmal inspirieren lassen.

2 Gedanken zu „Innovatives Verpackungsdesign – für Bier

  1. SaschaBlemke

    Sind auf jeden fall sehr coole Designs dabei. Danke fürs teilen. Denke aber, die Deutschen sind mit ihrem Bier zu konservativ, besonders in Bayern. Weder der Handel noch die Brauereien würden solche Verpackungen akzeptieren. Das spricht irgendwie gegen seriöses Bier. Für eine jüngere Marke, 20-30 Jahre, Frauen und Männer, wäre es meiner Meinung nach wohl eher mal Pflichtprogramm. Würde sicherlich extrem gut gehen. Junge leute stehen auf tolle Verpackungen, sie sind dafür in der Regel auch bereit mehr Geld auszugeben. Schließlich stehst du ja auch mit der Bierflasche in der Hand auf der Party, man wird mit seiner Marke gesehen , es fungiert wie ein Accessoire. Klar greift man in diesem Szenario eher zu „Stilflasche“.

  2. vierpunkt Grafik-Design

    Coole Designs sind das auf jeden Fall, auch wenn mir die meisten nicht zusagen. Ich finde nur das letzte wirklich ansprechend.
    Ich kann mich aber meinem Vorredner nur anschließen und glaube auch, dass die deutschen Bierbrauer zu konservativ sind, um mit ihrem Produkt auch mal eine neue, junge Designlinie einzuschlagen. Die meisten Bier-Label sehen aus als wären sie genauso alt wie das Reinheitsgebot 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.