Der Bierzauberer Günther Thömmes

Günther Thömmes ist in Sachen Bier ein weitergereister Mann. Der Diplom-Braumeister hat für unterschiedliche Brauereien und einen Brauanlagen-Hersteller gearbeitet und dadurch zahlreiche Länder besuchen dürfen. Ende 2009 beschloss er, sich den Traum einer eigenen Brauerei zu verwirklichen. Das hat er in der Nähe von Wien mit der Bierzauberei getan.

Konzept

Thömmes verfolgt dabei ein besonderes Konzept. Er braut ausschließlich obergärige Biere – darunter einige Weizenbiere –  nach bester Handwerksart, die ausschließlich regional vermarktet werden. Die Bierzauberei arbeitet dabei nachhaltig, ohne Einwegverpackungen, besten Zutaten und nahezu emissionsfrei mit Ökostrom. Die kleine Brauerei ist seiner Aussage zufolge auch der Versuch zu zeigen, dass das Bier durch die Globalisierung und das Streben nach Effizienz, Haltbarkeit und niedrigen Preisen nicht besser geworden ist.

Rundgang

Bei YouTube gibt es einen Video-Rundgang durch die Bierzauberei.

Autor

Nebenbei ist Günther Thömmes Autor des Bierlexikons „Jetzt gibt es kein Bier, sondern Kölsch!“, das man auf seiner Website bierzauberer.de kostenlos als PDF herunterladen kann. Außerdem hat er bereits drei historische Romane zum Thema Bier herausgebracht: – die sogenannte Bierzauberer-Saga.

Ein Gedanke zu „Der Bierzauberer Günther Thömmes

  1. Pingback: Bier – Geschichten und Gedichte frisch aus dem Brauhaus | Weizenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.