Gartenschnecken lieben Weizenbier

Über News Adhoc geben das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) hilfreiche Tipps zur Bekämpfung von Schneckenplagen im eigenen Garten. Geraten wird zu giftfreien Methoden wie der Förderung natürlicher Schneckenfeinde, dem Ausstreuen von Kaffeepulver oder dem Aufbau von Schneckenzäunen.

Interessant für alle Weißbierliebhaber ist eine weitere alternative Methode. Schnecken lieben offenbar Bier, und zwar besonders Weizenbier. Über entsprechende Fallen kann man die Störenfriede anlocken und einfangen. Jedoch scheint die Zuneigung zum Weizen so groß, dass dadurch auch Schnecken aus Nachbargärten zum Umtrunk eingeladen werden. Also vielleicht die Weißbiervorräte doch lieber nicht mit ihnen teilen?

Weitere Ideen finden sich auf der Website des NABU im Bereich Balkon & Garten unter Gartentipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.